Buchspinat

Der Bücher-Blog

Monat: Juli 2018

Rezension: „Lia Ray: Gewissenstransfer“ von Rose M. Black

[als Werbung gekennzeichnet, da Rezensionsexemplar & Verlinkung]

Zum Inhalt:

New York 2036: Lia Rays Leben ist nicht mehr das was es einmal war. Seit New York aufgrund von tödlichen Angriffen nicht mehr verlassen werden kann, wird das Leben in der Stadt mehr und mehr gefährlich. Korruption, Gewalt, Mord, Entführungen, Hunger, Kälte, die Liste lässt sich endlos aufzählen. Als ihre Mutter getötet wird und ihr Vater spurlos verschwindet, muss die junge Frau sich und ihre jüngere Schwester über Wasser halten. Sie ist technisch begabt und findet rasch einen Job als Mechanikerin.

Eines Tages kommt einer der mächtigsten Männer der Stadt New York zu ihr und bietet Lia Ray Geld an. Viel Geld. Doch natürlich nicht umsonst. Er will dafür ihre Schwester Cecile. Lia Ray weigert sich. Doch diese Weigerung hat ihren Preis. Leviathan ist es nicht gewohnt, seine Forderungen nicht erfüllt zu bekommen. Also setzt er seine vielzähligen Möglichkeiten ein und lässt Lia Rays Leben komplett in sich zusammenfallen. Als schließlich ihr unter die Haut implantierter ID-Chip nicht mehr funktioniert und sie ihn austauschen lässt, ahnt sie nicht, dass sie nun als Mörderin gesucht wird….

Weiterlesen

Rezension: „Begin Again“ von Mona Kasten

Zum Inhalt:

Allie kann endlich durchatmen. Sie hat es geschafft und einen Studienplatz in dem kleinen Städtchen Woodshill ergattert. Endlich ist sie frei und weit weg von ihrer Familie. Endlich kann sie ihr Leben selbst in die Hand nehmen.

Nun braucht sie nur noch eine eigene Wohnung. Doch das gestaltet sich schwieriger als erwartet und es hagelt eine Absage nach der nächsten. Lange kann sie sich das Hotelzimmer nicht mehr leisten. Da entdeckt sie die Anzeige für eine WG.

Der Typ, der ihr die Tür öffnet, verschlägt ihr schon in den ersten Sekunden den Atem. Ein Bad Boy wie er im Buche steht.

Kaden willigt widerwillig ein und lässt Allie bei sich einziehen. Doch es gibt Regeln! Viele Regeln. Denn Allie lässt ihn auch nicht so kalt, wie er gerne tut. Doch auch Kaden hat eine Vergangenheit und muss sich schützen…

Weiterlesen

Rezension: „Nur drei Worte“ von Becky Albertalli

Zum Inhalt:

Simon ist homosexuell, das weiß er schon eine Weile. Doch geoutet hat er sich noch nicht wirklich. Durch einen Zufall kommt er per Email mit Blue in Kontakt. Blue ist ebenfalls schwul – doch das Beste ist, er geht ebenfalls auf die gleiche Highschool. Simon und Blue beginnen, miteinander zu schreiben. Und Simon schließt Blue immer mehr in sein Herz. Doch die Sache hat einen Haken: Simon weiß nicht, wer Blue in Wirklichkeit ist. Blue gibt sich nicht zu erkennen – zumindest nicht äußerlich. Seine Gedanken und Gefühle zeigt er Simon schon – in den Emails. Doch ein reales Treffen will er noch nicht.

Eines Tages ist Simon jedoch unachtsam und seine Emails an Blue fallen einem Klassenkameraden in die Hände, der ihn zu erpressen versucht….

Weiterlesen

Monatsrückblick: Juni 2018

Hallo Ihr Lieben,

der Juni war ja wettertechnisch fast genauso toll wie der Mai – zumindest hier in Braunschweig.

Nun haben bei uns die Sommerferien begonnen und ich muss nur noch 3 Wochen arbeiten bis zu meinem Sommerurlaub.

Wann habt Ihr Urlaub? Fahrt Ihr weg oder verbringt Ihr die Ferien auf Balkonien?

Ich werde dieses Jahr nicht wegfahren, sondern mit den Kids ein paar Tagesausflüge machen.

Gelesen habe ich im Juni nicht wirklich viel – irgendwie sage ich das jeden Monat seit einiger Zeit, vielleicht sollte ich einfach mal meine Erwartungen runterschrauben…. Weiterlesen

Blogtour & Crowdfunding Projekt: „Hanover’s Blind“ von Kia Kahawa

[Werbung]

Adam hat sein Leben komplett umgekrempelt. Sein Studium in England hat er geschmissen und ist – ohne einen wirklichen Plan zu haben – nach Hannover zu seiner Tante gereist, um dort sein Leben neu zu beginnen. Klingt zunächst recht unspektakulär, doch so einfach ist es dann doch wieder nicht. Denn Adam ist blind. Und Zeit seines Lebens wurde er von seinen Eltern vor Allem beschützt. Doch damit ist Schluss. Das Abenteuer „selbstbestimmtes Leben“ hat begonnen und Adam ist gespannt darauf, was genau sein Leben nun für ihn bereit hält…

(c) Kia Kahawa Weiterlesen

© 2018 Buchspinat

Theme von Anders NorénHoch ↑