Der Bücher-Blog

Kategorie: Neu im Regal (Seite 1 von 6)

Monatsrückblick: April 2022

Ihr Lieben,

mein Lieblingsmonat hat begonnen. Der Frühling ist jetzt hoffentlich endlich da und das unbeständige Aprilwetter gehört hoffentlich bald der Vergangenheit an.

Diesen Monat sind 6 neue Bücher bei mir eingezogen. Eigentlich war ich am 29.04.2022 noch ganz stolz, dass es nur zwei Bücher waren und dann bin ich an einem Verkauftsstand der Bücherei hängengeblieben. Naja, ihr wisst selbst, was dann passiert….

 

Voosen, Jana Unser Weg nach morgen
Wingate, Lisa Libellenschwestern
MacAlister, Katie Light Dragons – Heiss geküsst
Engelmann, Gabriela Zu wahr, um schön zu sein
Nikolai, Maria Die Schokoladen Villa (1)
Nikolai, Maria Die Schokoladen Villa – Goldene Jahre(2)

Hattet Ihr einen schönen April? Habt ihr was Tolles gelesen?

Ich habe mir am letzten Wochenende eine dringend benötigte Auszeit genommen und war an der Nordsee. Einfach mal raus. Ein wenig ausspannen. Lesen, Lecker Essen. Und Seele baumeln lassen. Das Handy war aus. Das hat wirklich gut getan. Und ich sollte das definitiv bald mal wiederholen.

 

Und endlich ist meine Leseflaute vorbei. Darauf habe ich lange gewartet. Ich habe zum ersten Mal seit Ewigkeiten 9 Bücher gelesen. Insgesamt 3.838 Seiten.

 

Scott, Emma All In – Tausend Augenblicke
Scott, Emma All In – Zwei Versprechen
Zeh, Juli Leere Herzen
McPartlin, Anna Warten auf ein Wunder
Voosen, Jana Unser Weg nach morgen
Popescu, Adriana Ein Lächeln sieht man auch im Dunkeln
Poznanski, Ursula Cryptos
Blum, Antonia Kinderklinik Weißensee – Zeit der Wunder (01)
Gooch Hummer, Jennifer Der Sommer, als Chad ging und Daisy kam

Ein Teil der Rezensionen muss ich noch schreiben. Aber da bin ich gerade etwas lustlos. Ich würde viel lieber lesen…. naja, das nächste Wochenende kommt bestimmt….

Habt einen wunderbaren Mai. Ich hoffe, es geht Euch gut.

Eure Nicole

Monatsrückblick: März 2022

Ihr Lieben,

endlich Frühling. Es wird wärmer (na gut gerade ist es wieder mal kälter und in manchen Orten liegt Schnee), aber der Trend zu „warm“ ist jedenfalls gegeben.

Freut Ihr Euch schon auf die Ostertage? Ich bin dieses Jahr noch gar nicht in Osterstimmung, bin aber auch gesundheitlich sehr angeschlagen, so dass ich gerade nur das Nötigste erledige. Und Ostern fällt da gerade eher unter den Tisch…

Die übrige Zeit liege ich entweder auf der Couch oder auf dem Balkon und lese. Die Leseflaute scheint endlich vorbei zu sein.

Neu eingezogen sind im Februar sieben großartige Bücher:

Weiterlesen

Monatsrückblick: Januar 2022

Ihr Lieben,

nun ist der erste Monat des Jahres 2021 auch schon wieder vorbei. Die Pandemie hält uns alle immer noch in Atem und wenn ich an den Januar 2019 zurückdenke, kommt mir das Leben vor der Pandemie mittlerweile ganz fremd vor. Wie aus einer vergangenen Zeit.

Ich habe beschlossen, mich in diesem Jahr auf die schönen Dinge zu konzentrieren und habe eine „Liste der schönen Ereignisse 2022“ angefangen. Und tatsächlich stehen schon die ersten Dinge darauf: Freunde von mir heiraten an ihrem Hochzeitstag ein zweites Mal, eine andere Freundin heiratet im Sommer und ein guter Freund von mir plant, seiner Freundin in der nächsten Woche einen Heiratsantrag zu machen. Das alles gibt mir Hoffnung, dass die Welt wieder schöner wird. Für uns alle. Und abgesehen davon bin / werde ich zu jeder Feier eingeladen. Und es gibt Kuchen. *freu*

Der Januar 2022 bedeutete für mich aber auch Abschied nehmen. Abschied von meinem zweiten Wochenend-Zuhause in Berlin und von meinem allerliebsten Buchantiquariat: Café Tasso .

Ich werde diese Stadt sehr vermissen. Aber irgendwann fahre ich vielleicht mal wieder zu Besuch hin. Wer weiß…

Also, wenn ihr mal in Berlin seid: macht dort unbedingt einen Abstecher hin. Und falls ihr gerne mehr  Second Hand stöbern wollt: 5 min. vom Café Tasso entfernt befindet sich Humana, das große Second Hand Kaufhaus. Auch immer einen Besuch wert.

So, aber nun zum Rückblick:

Ein Cafè Tasso Besuch hat meinen SuB mal wieder in schwindelige Höhen katapultiert. Insgesamt sind im Januar 17 Bücher bei mir eingezogen:

Weiterlesen

Monatsrückblick: Dezember 2021

Ihr Lieben,

ich wünsche euch von ganzem Herzen alles, alles Liebe und Gute für das neue Jahr. Mögen sich Eure Wünsche und Träume erfüllen.

Ich war die letzten Wochen sehr still. Bei mir ist beruflich und familiär sehr viel los, so dass die Zeit zum Schreiben und Lesen viel zu kurz kommt. Ich hoffe sehr – wie auch schon fast das ganze Jahr 2021 – dass endlich ein wenig Ruhe einkehrt. Momentan sieht es nicht danach aus.

Neu eingezogen ist bei mir im Dezember nur „Lost: In der Wildnis hört Dich niemand“ von Mindy McGinnis – und ist tatsächlich das einzige Buch, dass ich im ganzen Dezember gelesen habe.

Weiterlesen

Monatsrückblick: Oktober 2021

Ihr Lieben,

Jetzt ist auch schon der Oktober vorbei. Das Jahr rast in einer wahnsinngeschwindigkeit an mir vorbei. So ist mein Gefühl. Meine geplante, dringend benötigte und ersehnte Auszeit ohne Kinder inkl. 4 Tage Rügen ist ins Wasser gefallen. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Pandemie, die auch diesen kleinen Lichtblick vereitelt hat. In diesem Jahr ist bei mir einfach der Wurm drin. *seufz*

Da hatte ich dolle dran zu knabbern. Naja, ich habe letztendlich umdisponiert und bin dann mit den Kindern 3 Tage nach Kühlungsborn gefahren, Das war auch sehr schön. Aber eben keine Me-Time ohne Verantwortung für jemand anderen. Naja vielleicht im nächsten Jahr…

Wie habt Ihr die Herbstferien verbracht?

Eingezogen sind bei mir im Oktober dank eines Besuchs meines Lieblingsantiquariats jede Menge Bücher – 17 um genau zu sein. Damit ist mein SUB auf 920 Bücher gesteigen und ich muss dringend mehr lesen, weniger kaufen oder aussortieren. Oder alternativ jemandem mit einem großen Haus heiraten, damit ich da ein eigenes Bücherzimmer bekommen kann. Also, wenn jemand einen geeigneten Kandidaten kennt – immer her mit den Vorschlägen…

Weiterlesen

Monatsrückblick: September 2021

Ihr Lieben,

bei jedem Monatsüberblock überlege ich, was ich Euch Neues erzählen kann. Aber wenn ich ehrlich bin, es gibt nicht viel. Die tage sind ausgefüllt mit Arbeit und familiären Belangen. Es bleibt nicht viel Zeit für Anderes. Auch Lesetechnisch war es eher ein ruhiger monat. Ich hänge seit einigen Wochen an dem neuen Roman von Nora Roberts und finde nicht recht die Zeit und Ruhe, mich in diese Fantasygeschichte hineinfallen zu lassen. Finde ich ziemlich schade.

Insgesamt habe ich 4 Bücher gelesen mit insgesamt nur 1.037 Seiten:

McPartlin, Anna Was aus Liebe geschieht
Magrin, Federica Der geheime Garten ( F. H. Burnett)
Zaurrini, Christelle Ein letztes Mal
Grünberg, Lilly Begierde

Neu dazugekommen sind eine Menge Bücher:

Weiterlesen

Monatsrückblick: August 2021

Ihr Lieben,

heute ist der 1. September und der Soimmer ist nun so ziemlich vorbei.

Ich hatte mich sehr auf meinen Urlaub gefreut. Doch das fast durchweg schlechte Wetter und diverse Unpässlichkeiten haben vielen unserer Pläne zunichte gemacht.

So gan es nur einen Ausflug in den Heideparkt und einen Schwimmbadbesuch. Die anderen Tage haben wir es uns Zuhause gemütlich gemacht / gemütlich machen müssen, weil wir alle ein wenig angeschlagen waren. Aber eigentlich war es auch ganz schön. Es war zumindest sehr ruhig und ich kam dazu, einiges zu lesen.

Neu eingezogen sind im August nur 2 Bücher:

Weiterlesen

Monatsrückblick: Juli 2021

Ihr Lieben,

nun ist bereits August. Die Zeit rast und ich komme irgendwie nicht hinterher und habe das Gefühl, überhaupt nicht durchatmen zu können. Hier steht jetzt ja schon bald der Herbst wieder in den Startlöchern und ich bin noch nicht einmal im Sommer angekommen. Aber in 10 Tagen habe ich endlich Urlaub und hoffe sehr, dass ich dann mal durchatmen kann…

Obwohl es vermutlich ein sehr ruhiger Urlaub wird. Hier steigen die Inzidenzen. Ich habe nichts gebucht, obwohl die Kids und ich dringend mal wieder einen Tapetenwechsel brauchen würden. Das Jahr hat uns allen viel abverlangt bisher…

Im Juli sind auch nur 2 Bücher bei mir eingezogen:

Weiterlesen

Monatsrückblick: Juni 2021

Ihr Lieben,

Die Zeit rast nur so dahin und ich komme gar nicht mit dem lesen und schreiben hinterher.

Und ich bin defnitiv urlaubsreif. dadurch, dass ich dieses Jahr so lange krank war, hatte ich auch noch keinen Urlaub und das merke ich gerade sehr. Aber ich muss noch bis Mitte august durchhalten…. das ist noch ein WEilchen.

Ob wir in diesem Jahr wegfahren, steht in den Sternen. Ich traue mich nicht, irgendetwas zu buchen (wenn dann sowieso nur hier in Deutschland). Aber mal raus kommen wäre für uns drei wirklich sehr, sehr wichtig. Ich muss dringend meinen Akku aufladen.

Falls wie hier bleiben, habe ich auf jeden Fall genug zu lesen…. Sieben Neuzugänge gab es im Juni auch wieder:

Weiterlesen

Monatsrückblick Mai 2021

Ihr Lieben,

nun ist mein Lieblingsmonat wieder vorbei. Hoffentlich hält jetzt endlich der Sommer Einzug und die Welt wird wieder ein Stück weit normaler.

Ich habe Ende einen Buchkauffrausch verspürt und so sind nun sehr viele neue Bücher bei mir zuhause eingezogen. Jetzt macht sich auch wieder das Platzproblem bemerkbar:

Weiterlesen

« Ältere Beiträge

© 2022 Buchspinat

Theme von Anders NorénHoch ↑