Der Bücher-Blog

Kategorie: Dark Romance

Rezension: “Sinners of Saint Bd. 02 – Twisted Love” Von L. J. Shen

[Eigenes Exemplar]

Zum Inhalt:

Seit Emilia mit Viscous glücklich ist, ist Rosie wieder mehr auf sich allein gestellt. Einerseits tut es ihr gut, andererseits fühlt sie sich oft allein. Da hilft es auch nicht, dass Viscious Freund Dean in dem Penthouse über ihr wohnt und ein Auge auf sie hat.

Dean hatte schon immer eine Schwäche für Rosie, und dennoch war er als Teenager mit ihrer Schwester zusammen. Ein No-Go für Rosie, obwohl sie ihn schon immer geliebt hat. Doch Dean wäre nicht Dean, wenn er einfach so aufgibt…

Meine Meinung: Weiterlesen

Rezension: “Sinners of Saint Bd. 1 – Vicious Love” von L. J. Shen

[Eigenes Exemplar]

Zum Inhalt:

Schon seit der Schulzeit hat Baron „Vicious“ Spencer das Leben von Emilia Le Blanc zur Hölle gemacht. Sie dachte, sie hat es endlich hinter sich gelassen. Doch dann – viele Jahre später – begegnet ihr Vicious erneut – und er will nur eins: Emilia in seinem Bett und in seinem Leben.

Und Vicious bekommt immer, was er will. Doch Emilia ist ein würdiger Gegner und hat nicht vor, ihm jemals zu vertrauen….

Meine Meinung: Weiterlesen

Rezension: “Vergessene Kinder” von Luna Darko

[Eigenes Exemplar]

Zum Inhalt:

Pia sieht im Leben keinen Sinn mehr. Wozu das alles, fragt sich die Siebzehnjährige. Ihr bester Freund Mo hat sich vor einem knappen Jahr umgebracht und sie selbst ist unendlich einsam. Zu ihrer Familie besteht kaum Kontakt. Freundschaften in der Schule sind nur oberflächlicher Natur. Ihre große Liebe nutzt sie nur aus. Es ist alles trostlos. Hoffnungslos. So beschließt sie, sich in der Nacht vor ihrem 18ten Geburtstag das Leben zu nehmen.

Doch dann begegnet ihr Tom – ein neuer Schüler. Irgendwie – sie weiß selbst nicht warum, fangen die beiden an, Zeit miteinander zu verbringen und ganz langsam scheint das Leben wieder lebenswert…

Weiterlesen

Rezension: “Begierde” von Lilly Grünberg

[Eigenes Exemplar]

Zum Inhalt:

Als Marc seine Stiefschwester Vicky nach vielen Jahren bei der Testamentseröffnung wiedersieht, sind die alten Gefühle für seine Stiefschwester sofort wieder da. Doch gleichzeitig stößt ihn ihr anbiederndes Gebaren bei Männern ab und er beschließt, ihr eine Lektion zu erteilen. Er lässt sie entführen und in ein Institut bringen, in dem junge Frauen zu devoten, willigen und gehorsamen Ehefrauen erzogen werden…

Weiterlesen

Rezension: “Brighter than light” von Mica Healand

[Eigenes Exemplar]

Zum Inhalt:

Lis hat den Angriff auf ihre Person überlebt. Als sie erwacht, befindet sie sich in Kanada. Bei der Schwester von Carlos. Esmeralda hat damals den Mordversuch überlebt und versteckt sich nun seitdem.

Carlos will Lis aus der Schusslinie haben und sie ebenfalls verstecken und nicht mehr wiedersehen, damit sie aus dem Schussfeld ist. Denn er geht nicht mehr davon aus, den Kampf gegen seinen Vater zu gewinnen. Doch er hat die Rechnung ohne Lis gemacht, denn die tapfere junge Frau denkt nicht daran, ihren Liebsten allein gegen das Böse kämpfen zu lassen…

Weiterlesen

Rezension: “Skylight – Gefallener Stern” von Samantha J. Green

[Rezensionsexemplar]

Zum Inhalt:

Die Liebe zwischen Sea und Sky sucht ihresgleichen. Die beiden sind füreinander geschaffen. Nichts soll sie jemals trennen.

Irgendwann muss Sea ihr endlich mal gestehen, dass er nicht nur Journalist ist, sondern lange Jahre beim FBI tätig war.

Doch dann wird Sky von einem seiner gefährlichsten Feinde entführt. Wird Sea seine große Liebe jemals wieder in die Arme schließen können?

Weiterlesen

Rezension: “Darker than Night” von Mica Healand

[Werbung/Rezensionsexemplar]

Zum Inhalt: Lis hat es in ihrem Leben nicht leicht gehabt. Häusliche Gewalt prägten ihre Kindheit und Jugend. Nach dem Tod ihrer Mutter läuft sie mit ihrer kleinen Schwester davon und versucht seitdem, sie beide über Wasser zu halten.

Sie bekommt das Angebot, als Bardame in einem berüchtigten Nachtclub zu arbeiten. Eigentlich würde Lis das niemals in Erwägung ziehen, aber die finanziellen Mittel sind mittlerweile aufgebraucht und ihr bleibt keine andere Wahl….

Carlos Alvarez ist gefürchtet. Eine Gestalt der Nacht. Attraktiv. Dominant. Tödlich. So sein Ruf…

Carlos heißt eigentlich Alexander und betreibt unter anderem diesen Nachtclub. Zum einen, um damit Geld zu verdienen, zum anderen, um seinem Vater – dem korrupten Bürgermeister dieser Stadt – endlich das Handwerk zu legen. Seit seiner Jugend wünscht er seinem Vater den Tod. Langsam kommt er diesem Ziel immer näher. Nichts kann ihn davon abbringen.

Doch dann tritt Lis in sein Leben und plötzlich verändert sich alles. Plötzlich will er diese unglaubliche Frau in seiner Nähe. Und in seinem Leben. Doch damit bringt er alles, wofür er gekämpft hat, in Gefahr…

Bildquelle: Federherz Verlag

Weiterlesen

© 2024 Buchspinat

Theme von Anders NorénHoch ↑