Buchspinat

Der Bücher-Blog

Schlagwort: Driven

Rezension: „Driven Band 07: Starkes Verlangen“ von K. Bromberg

Zum Inhalt: Rylees Bruder Tanner kämpft mit dem Verlust seiner besten Freundin & Partnerin Stella, die bei einem Attentat in Nahost ihr Leben verloren hat. Nach vier Monaten in heimischen Gefilden wird er wieder  als Kriegsberichterstatter zurückgeschickt und wieder über die Zustände vor Ort zu berichten. Ein neuer Fotograf wird ihm zur Seite gestellt. Oder besser eine Fotografin: Beaux: Wunderhübsch, klug und ziemlich gut in ihrem Job. Tanner will nicht mit ihr zusammenarbeiten – zu sehr erinnert ihn ihre Anwesenheit an Stella.

Doch zwischen den beiden knistert es  gewaltig und Tanner kann es nicht leugnen…. Als er sich eingesteht, dass er sie liebt und eigentlich ihrem Glück nichts mehr im Wege zu stehen scheint, geschieht ein neues Attentat…. Weiterlesen

Rezension: „Driven Band 4: Verbunden“ von K. Bromberg

Zum Inhalt: Mittlerweile sind 6 Jahre vergangen. Rylee und Colton sind verheiratet und erwarten ihr erstes gemeinsames Kind. Vergessen sind all die Schrecken und Probleme aus ihrer gemeinsamen Anfangszeit. Sie lieben sich, sie vertrauen sich und das Kind ist die Krönung ihrer tiefen Liebe. Alles ist perfekt. Bis zu dem Tag, an dem die beiden von der Vergangenheit eingeholt werden: ein Video, dass Rylee und Colton beim Liebesspiel zeigt, wird an die Medien verkauft und löst eine Kettenreaktion aus, die das Leben der Beiden aus den Angeln hebt. Haben die Zwei eine Chance, ihr Glück zurückzuholen? Weiterlesen

Rezension: „Driven Band 03 – Geliebt“ von K. Bromberg

Zum Inhalt: Colton überlebt den Unfall schwer verletzt. Der Unfall macht ihm schwer zu schaffen, und wieder einmal mehr stößt er Rylee von sich. Doch Rylee kennt sein Verhalten ja nun mittlerweile und lässt sich diesmal nicht davon verunsichern. Und endlich scheint sie zu Colton durchzudringen…. Weiterlesen

Rezension: „Driven Band 2 – Begehrt“ von K. Bromberg

Zum Inhalt: Rylee lässt sich von Coltons gemeinen Äußerungen nicht vertreiben und beschließt, zu ihm zurückzukehren. Doch Coltons erlittene Verletzungen aus seiner Kindheit machen den beiden schwer zu schaffen. Immer wieder stößt Colton Rylee zurück, bis es eines Tages Zuviel für Rylee ist und sie ihm sein letztes Fehlverhalten nicht mehr verzeihen kann. Doch ohne Colton leidet Rylee entsetzlich und auch Colton scheint es nicht besser zu gehen….Hat ihre Liebe nicht doch noch eine Chance? Weiterlesen

Lesenachschub & ein großes Dankeschön!

Das letzte Wochenende habe ich mit meiner Familie auf unserem Campingplatz in der Nähe von Gifhorn verbracht. Am Sonntag habe ich dann mit meinen Freunden eine kleine Geburtstags-Nachfeier gemacht. Es gab unheimlich leckeren Kuchen (leider hab ich keinen Erdbeerkuchen mehr abbekommen – der war schon weg, als ich endlich wieder Platz in meinem Bauch hatte). Das Wetter war traumhaft, wir konnten sogar im See schwimmen…. Aber ich schweife ab…. Denn eigentlich wollte ich Euch erzählen, welche wundervollen (Buch-)geschenke ich zum Geburtstag bekommen habe:

Die besten Rezepte – Kochen mit dem Thermomix

„Wenn Du Dich traust“ von Kira Gembri

„Spiegelsplitter“ von Ava Reed

„Driven – Begehrt“ von K. Bromberg

„Driven – Geliebt“ von K. Bromberg

„Dark Some“ von Mia Kingsley (habe ich gestern gleich ausgelesen – ist toll – Rezension folgt in den nächsten Tagen)

Nachschub für die Bücherkasse, ein wunderhübsches Lesezeichen, Schokolade *lecker* und eine ganz, ganz tolle „Buchspinat“-Stofftasche!

Ich bedanke mich ganz, ganz herzlich bei Euch allen:   Willi & Hauke, Marina & Sascha, Katrin & Feitse, Diana & Patrick, Anke & Christian, Ina & Markus.

Ich könnte jetzt immer noch vor Freude durch die Wohnung hüpfen!!!!

P1060609

 

 

 

 

 

 

Rezension: K. Bromberg – Driven: Verführt

Ich habe diese Woche den ersten Band der Driven-Serie ausgelesen und was soll ich sagen – ich bin begeistert:

Zum Inhalt: Zwei Jahre sind mittlerweile nach dem Tod ihres Verlobten ins Land gegangen. Rylee vermisst ihn schmerzlich und lebt eigentlich nur noch für ihre Arbeit mit sozial benachteiligten Kindern. Auf einer Wohltätigkeitsgala zugunsten ihres Projekts lernt sie den äußerst attraktiven Frauenschwarm Colton Donovan kennen. Zwischen ihr und dem Bad Boy besteht sofort eine unheimliche Anziehungskraft. Rylee versucht diese zu ignorieren, denn sie steht nicht so auf Typen, die ihre Freundinnen öfter wechseln als ihre Unterwäsche. Doch als bei der Wohltätigkeits-Versteigerungsauktion eine Teilnehmerin ausfällt und Rylee einspringen muss, sieht Colton seine Chance… Weiterlesen

© 2019 Buchspinat

Theme von Anders NorénHoch ↑