Buchspinat

Der Bücher-Blog

Monatsrückblick: Dezember 2018

Ihr Lieben,

nun ist er da. Der letzte Tag des Jahres 2018. Wie war Euer Jahr? Haben sich Eure Wünsche erfüllt? Oder eher nicht?

Mein Jahr war nicht so leicht, aber ich habe vieles in meinem Leben verändert. Ich habe Menschen losgelassen, die mir nicht gut tun. Ich habe angefangen, mich selbst wahrzunehmen und mir Raum zu geben. Das war nicht immer leicht. Es war mitunter sehr schwer, manchmal auch sehr traurig.

Aber ich war nicht allein. Meine Freunde und Familie haben mich immer unterstützt und waren immer für mich da. Danke! Euch allen! Dafür dass Ihr immer da seid. Immer ein offenes Ohr habt. Ich bei Euch immer ich selbst sein kann. Ich hab Euch sehr, sehr lieb.

2019 wird besser. So der Plan. 2019 wird großartig.

Lesetechnisch war 2018 ebenfalls nicht so gut, ich habe insgesamt nur 56 Bücher gelesen (19.027 Seiten).  Etwas mehr als die Hälfte normalerweise. Aber es ist ok. Im Dezember waren es nur 4 Bücher mit 1.342 Seiten.

Berg, Ellen Ich küss Dich tot
Allnutt, Luke Der Himmel gehört uns
Green, S. Jada Design of Life
Gehring, Alexandra Die Abrichtung

Neu eingezogen sind 5 Bücher im Dezember:

Trunko, Emily Deine letzte Nachricht für immer
Trunko, Emily Ich wollte nur, dass Du noch weißt…
Würger, Takis Stella
Musso, Guillaume Vierundzwanzig Stunden
Handeland, Lori Glut

Ich hoffe, 2018 war ein schönes Jahr für Euch.

Ich wünsche Euch ein großartiges Jahr 2019. Mögen sich Eure Wünsche und Träume erfüllen. Seid glücklich!

Alles Liebe!

Eure Nici

 

2 Kommentare

  1. Schönen guten Morgen Nici und ein Frohes Neues Jahr!

    Das Jahr 2018 … es hatte Höhen und Tiefen und ja, ich bin seit längerem auch viel beschäftigt damit, mich mehr mit mir zu beschäftigen 😉 In dem ganzen Alltagswust und Stress nimmt man sich ja leider selbst immer weniger wahr, dabei sollte man doch gerade sich selber gut im Auge behalten und mehr darauf achten, was einem selbst guttut. Schön dass du auch auf diesem Weg bist – auch wenn er nicht leicht ist, teilweise auch sehr hart wie ich finde, aber ich denke, es lohnt sich <3

    Von deinen Büchern kenne ich leider keins, nur von den Neuzugängen hatte ich "Die letzte Nachricht für immer", aber solche Bücher sind einfach nicht so meins … ich hoffe, dir gefällt es besser 🙂

    Ich hoffe auch, du hattest einen guten Start ins Neue Jahr und ich wünsche dir auch 2019 viele schöne Lesestunden!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    • nici

      6. Januar 2019 at 14:24

      Hallo Aleshanee, ja da stimmte ich Dir zu. Es ist nicht leicht. Übehraupt nicht. Aber ich denke, es lohnt sich. Auch wenn manche Tage wirkloch schwierig sind.
      „Deine letzte Nachricht für immer“ werde ich jetzt gleich lesen. Bin eh gerade in der richtigen Stimmung dafür…
      Von Deinen Büchern kenne ich diesmal kein einziges. Momentan lese ich kaum Fantasy. Mehr Drama….
      Hab einen wundervollen Sonntag.
      Liebe Grüße
      Nici

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2019 Buchspinat

Theme von Anders NorénHoch ↑