Buchspinat

Der Bücher-Blog

Rezension: „Mein Bullet Buch“ von David Sinden

[Werbung, da Verlinkung]

Wie Ihr bereits gelesen habt, bin ich jetzt im Bullet Journal Fieber und auf der Suche nach DEM perfekten Journal für mich.

„Mein Bullet Buch“ von David Sinden – erschienen im Mosaik Verlag finde ich – gerade für mich als Bullet Journaling Anfänger – ziemlich gut geeignet. Es ist für mich perfekt geeignet, meine ersten Gehversuche im kreativen Journaling zu machen und kann ein ganzes Jahr verwendet werden.

Sämtliche Listen und Tagebucheinträge könnt Ihr direkt im Buch machen. Viele tolle und liebevoll gestaltete Listen ergänzen den Kalenderteil.

Es gibt z. B.  To Do Listen, Tagesplaner, Monatsplaner, Ziele und Wünsche, Passwörterverwaltung, jede Menge Listen zu unterschiedlichen Themen, Projektrecherche, das Sparschwein, Reiseziele und vieles, vieles mehr. Ergänzt wird das Buch durch wundervolle Zitate und kleine Zeichnungen, die man ausmalen kann, wenn man mag.

Es gibt ein sehr gut gestaltetes Inhaltsverzeichnis, so dass man leicht alles wiederfinden kann.

Ich bin begeistert und freue mich jetzt schon darauf, ein ganzes Jahr lang dieses kleine Buch mit meinen Gedanken, Wünschen, Träumen und Erlebnissen zu füllen.

WERBUNG: alle folgenden mit * gekennzeichneten Links zeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung aus.

Ein herzliches Dankeschön geht an die Random House Verlagsgruppe für das Rezensionsexemplar.

Weitere Informationen zum Buch findet Ihr hier*.

2 Kommentare

  1. Hey Nicole,

    ich habe mir dieses Buch auch zukommen lassen und werde wohl bald richtig damit anfangen.
    Die Gestaltung finde ich echt schön, aber eben auch ein wenig kindlich, zudem gefällt mir die Aufteilung nicht, da hinten die ganzen Wochentage sind und nicht über die Monate verteilt wurden.

    Ich würde dich gerne zu meiner Rezension dazu verlinken und ich hoffe das ist für dich ok.

    Liebe Grüße, Anja

    • Buchspinat

      3. Mai 2018 at 15:16

      Hallo Anja,
      ich bin auch immer noch am Überlegen, welches Buch ich letztendlich dazu dann verwenden möchte. Oder doch lieber einen DinA4Ordner – da kann man dann etwas freier Seiten austauschen.
      Natürlich darfst Du mich gerne verlinken.
      Liebe Grüße
      Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2019 Buchspinat

Theme von Anders NorénHoch ↑