Ihr Lieben,

nun hat der Februar begonnen, so langsam wird es morgen früher hell und manchmal höre ich nun auch schon die Vögel zwitschern und es klingt verdächtig nach Frühling. Den ich übrigens kaum abwarten kann. Ich vermisse die warmen Sonnenstrahlen auf meiner Haut. Geht Euch das ähnlich?

Aber einer der Vorteile im Januar ist es, dass das Wetter meist nicht so doll ist und man so guten Gewissens Zuhause auf der Couch bleiben kann, um zu lesen. Das habe ich auch bevorzugt gemacht.

Und auch ein paar neue Bücher geshoppt. Es kann ja nicht sein, dass mein Vorrat zur Neige geht… *kopfschüttel*

Neu eingezogen sind:

Pratt, N. Fuck You Leben
Katcher, Brian Ana und Zak
Wallat, Isabelle Sirenengesang
Hammond, Joe Eine kurze Geschichte vom Fallen
Jennifer Rush Hide
Roberts, Nora Sternenregen (01)

Gelesen habe ich auch jede Menge für meine aktuellen Verhältnisse:

Cherry, Brittainy C. Wenn der Morgen die Dunkelheit vertreibt
Pratt, N. Fuck You Leben
Skydla, Lisa Im Bann des keltischen Tigers
Benkau, Jennifer Dark Canopy – 01
Benkau, Jennifer Dark Destiny – 02
Hammond, Joe Eine kurze Geschichte vom Fallen

Insgesamt 6 Bücher mit 2.486 Seiten. Ein guter Lesemonat.

So, und jetzt mache ich es mir mit dem nächsten Buch gemütlich und warte auf den Frühling, den Sonnenschein und die Schmetterlinge.

Habt eine gute Zeit.

Nici