Der Bücher-Blog

Schlagwort: Liebe (Seite 1 von 21)

Rezension: “Wenn Deine Wärme meine Kälte besiegt” von Brittainy C. Cherry

[Eigenes Exemplar]

Zum Inhalt:

Es sollte der schönste Tag ihres Lebens werden, doch dann verlässt ihr Verlobter Holly vor dem Traualter zugunsten ihrer besten Freundin. Das zieht ihr den Boden unter den Füßen weg.

Ein Jahr ist seitdem vergangen. Weihnachten steht vor der Tür. Holly möchte auf keinen Fall ohne einen Partner nach Hause zurückkehren. Doch das Dating läuft mehr als mies. So mies, dass sich Kai – Hollys Nachbar & der Besitzer des Restaurants, dass Holly für ihre Dates auserkoren hat, das Trauerspiel nicht mehr mit ansehen kann und ihr seine Unterstützung anbietet. Dummerweise hat er nicht damit gerechnet, dass er sich in Holly verliebt, während er sie coacht…

Meine Meinung:

Hach, war das wieder einmal schön.
Holly hat mir so leidgetan. Vor dem Traualtar sitzen gelassen zu werden und die große Liebe und die beste Freundin gleichzeitig zu verlieren, muss unvorstellbar hart sein. Man verliert all sein Vertrauen in die Menschen, die einmal die eigene Welt bedeutet haben und ist danach unendlich allein. Weiterlesen

Rezension: “Liebe wird aus Mut gemacht” von Catharina Junk

[Eigenes Exemplar]

Zum Inhalt:

Nina hat überlebt. Die Leukämie ist überstanden. Sie gilt als geheilt. Eine zweite Chance. Einfach wieder leben. So meint man. Doch so einfach ist es nicht. Denn Nina hat Angst. Angst vor einem Rückfall. Angst, all den Schrecken ein zweites Mal erleben zu müssen. Angst vor dem Tod.
Es ist nicht so einfach, wieder zu leben. Doch Nina bleibt nichts anderes übrig und so fängt sie langsam wieder an, in ihrem neuen Leben anzukommen. Und dann begegnet ihr Erik, den sie toll findet. Aber ihr fehlt der Mut, sich ganz auf das „Leben danach“ einzulassen…

Meine Meinung:

Ich habe die sehr sympathische Autorin Catharina Junk auf der Leipziger Buchmesse 2018 bei einer Lesung erleben dürfen und  bin neulich über ihr Buch „Liebe wird aus Mut gemacht“ gestolpert. Weiterlesen

Rezension: “Liebhaber der Finsternis” von Fay Ellison

[Eigenes Exemplar]

Zum Inhalt:

Leah ist vom Leben und den Männern enttäuscht. Sie beschließt den in ihrer Nähe lebenden Vampirclan aufzusuchen und um eine Verwandlung zur Vampirin zu bitten. Vampir Corbin fühlt sich sofort zu ihr hingezogen und beschließt, ihrem Wunsch nachzugeben. Denn er glaubt fest daran, dass sie seine Gefährtin für die Ewigkeit ist.

Doch bei der Verwandlungs-Zeremonie, begegnet sie Cian – seinem Bruder. Und Cian hat noch eine Rechnung mit Corbin offen und beschließt, Leah für seine Zwecke zu benutzen…

Meine Meinung:

Hmm, schwierig. Die Geschichte geht ziemlich schnell von Null auf Hundert und Leah hat den Wunsch nach Verwandlung meinem Eindruck nach überhaupt nicht durchdacht und bleibt die erste Hälfte des Buches sehr farblos und naiv und mit der Gesamtsituation überfordert. Weiterlesen

Rezension: “Die letzte Zeugin” von Nora Roberts

[Eigenes Exemplar]

Zum Inhalt:

Elizabeth ist ein kluges junges Mädchen. Ihre Mutter setzt große Hoffnungen in sie. Das junge Mädchen soll ebenfalls eine überragende Ärztin werden. Die eigenen Träume und Wünsche ihrer Tochter interessiert die Mutter gar nicht.

Liz ist 16 als sie gegen ihre Mutter rebelliert und die Nacht mit einer Freundin in einem Club verbringt. Dort begegnet ihr Ilya Volkov, ein Mitglied der russischen Mafia. Liz erliegt seinem Charme und verbringt den Abend mit ihm und seinem Cousin. Nichtsahnend, dass dieser Abend ihr Leben für immer verändern wird…

Zum Inhalt:

Ich bin ja schon seit vielen, vielen Jahren ein großer Nora Roberts und ihre Romane sind immer eine wunderbare Mischung aus Spannung und Liebe mit großartigen Charakteren. Weiterlesen

Rezension: “Der Gesang der Flusskrebse” von Delia Owens

[Eigenes Exemplar]

Zum Inhalt:

1969.  Kya Clark ist allen Bewohnern von Barkley Cove nur als das „Marschmädchen“ bekannt. Von der Gesellschaft ausgegrenzt lebt die junge Frau schon seit der Kindheit allein in der Marsch von South Carolina. Ihre Geschwister und Eltern haben die Marsch schon lange verlassen und das kleine Mädchen dort zurückgelassen.

Sie schlägt sich allein durch. Hungert nach Liebe und Freundschaft. Als sich der Sunnyboy Chase Andrews für sie interessiert hofft sie, dass alles gut wird. Dass er sie heiratet. Sie eine Familie werden. Doch das passiert nicht. Kya ist wieder allein. Und dann wird Chase Andrews tot in der Marsch aufgefunden…

 

Meine Meinung: Weiterlesen

Rezension: “Die Halbwertszeit von Glück” von Louise Pelt

Zum Inhalt:

Paris 2019: Mylène erfährt kurz vor ihrer Hochzeit etwas, dass ihr ganzes Leben durcheinanderwirbelt.

DDR 1987: Johanna, die seit dem Tod ihrer Tochter als Einsiedlerin lebt, findet eine verwundete 17jährige, die über die Grenze fliehen wollte und nimmt sie bei sich auf. Nichtsahnend, dass das ihr Leben verändern wird.

L.A. 2003: Durch einen Zufall entgeht Holly knapp dem Tod. Dafür stirbt eine Kollegin, die für Holly eingesprungen ist. Holly versucht verzweifelt, mit ihren Schuldgefühlen umzugehen und der Familie der Kollegin in der schweren Zeit beizustehen.

Drei Frauen. Drei unterschiedliche Jahrzehnte. Drei Schicksale. Leben, die unterschiedlicher nicht ein könnten und doch durch die Ereignisse der Vergangenheit untrennbar miteinander verbunden sind.

 

Meine Meinung: Weiterlesen

Rezension: “Secret Wishes: Step One. Two. Three. Four. Five. Six.” von Margaux Navara

[Eigenes Exemplar]

Zum Inhalt:

Seit Douglas Tod war Autumn nicht mehr im „Wishes comes true“, dem BDSM-Club in dem sie mit Douglas regelmäßig verkehrte.

Sie will mit dem Thema BDSM abschließen, doch bevor sie das tut, will sie wenigstens einmal in ihrem Leben ihre geheimsten Wünsche erfüllen. Dazu braucht sie jedoch Hilfe vom dominanten Clubbesitzer Garrett.

Meine Meinung: Weiterlesen

Rezension: “Finding Cinderella” von Colleen Hoover

[Eigenes Exemplar]

Zum Inhalt:

Daniel verbringt die Schulpausen alleine in der dunklen Abstellkammer. Er hängt dort seinen Gedanken nach. Eines Tages ist er dort jedoch nicht alleine. Ein ihm unbekanntes Mädchen versteckt sich ebenfalls dort. Die beiden kommen sich näher und dann ist sie verschwunden.

Daniel kann Cinderella, wie er sie für sich nennt, nicht vergessen. Doch finden kann er sie auch nicht.
Als er bei seinem besten Freund Dean auf Six trifft – die beste Freundin von Deans Freundin – ist da diese unerklärliche Anziehungskraft. Könnte Six seine Cinderella sein?

Meine Meinung: Weiterlesen

Rezension: “Weihnachtswünsche sind wie Schneeflocken” von Jenny Hale

[Eigenes Exemplar]

 

Zum Inhalt:

Noelle hat es nicht leicht. Alleinerziehende Mutter eines hochbegabten Kindes, ständige Geldsorgen und Angst, ihrem Kind nicht gerecht zu werden, beschäftigen die junge Mutter sehr.

 

Kurz vor Weihnachten kehrt sie zu zurück in ihre Heimatstadt. Ihre Familie betreibt dort seit vielen Jahren eine Bäckerei. Seit dem Tod von Noelles Großmutter ist die Bäckerei jedoch  nach einer Mieterhöhung vom Vermieter in finanzieller Schieflage und die Schließung droht.

 

Noelle will ihrer Familie helfen und nimmt ein Jobangebot als Betreuerin bei dem griesgrämigen alten William an.

 

Als ihr sein Enkel Alexander begegnet, besteht zwischen den beiden eine große Anziehungskraft. Könnte er derjenige sein, mit dem Noelle glücklich sein könnte? Doch dann erfährt sie wer der Vermieter der Familienbäckerei ist….

 

Meine Meinung: Weiterlesen

Rezension “Jedes Jahr im Winter” von Emily Stone

[Rezensionsexemplar]

Zum Inhalt:

Schon immer sind Cassie, ihr Bruder Tom, ihre beste Freundin Hazel und Toms bester Freund Sam ein Vierergespann. Cassie ist seit sie denken kann, in Sam verliebt. Doch Sam sieht sie scheinbar nur als Toms kleine Schwester.

Jedes Jahr organisiert Tom für Cassie eine Schatzsuche zu Weihnachten. Damit hat er immer versucht, ihr den Verlust der viel zu früh verstorbenen Eltern ein wenig zu erleichtern.

Doch in diesem Jahr verunglückt Tom kurz vor Weihnachten und alles scheint auseinanderzubrechen. Cassie verliert sich fast in ihrer Trauer und Sam ebenso.

Doch dann findet Cassie den ersten Hinweis zu der Schatzsuche…

Meine Meinung: Weiterlesen

« Ältere Beiträge

© 2024 Buchspinat

Theme von Anders NorénHoch ↑