Buchspinat

Der Bücher-Blog

Schlagwort: Sex

Rezension: „King of Chicago: Verliebt in einen Millionär“ von Sarah Saxx

Zum Inhalt: Die selbständige Fotografin Ashley Crown bekommt vertretungsweise einen super Job angeboten: Sie soll eine Villa von Immobilienmogul Travis King fotografisch ins rechte Licht rücken. Der Womanizer ist ihr ziemlich suspekt, doch der Auftrag verspricht gutes Geld und sichert Ashley das Auskommen für die nächste Zeit. Da Ashley aus der Presse weiß, wie Travis King mit seinen ständig wechselnden Frauenbekanntschaften umspringt, beschließt sie, gegen seinen Charme immun zu sein. Doch Travis ist es nicht gewohnt, abgewiesen zu werden und setzt alle Hebel in Bewegung, Ashley doch noch umzustimmen…. Weiterlesen

Rezension: „Ich liebe dich … und dich“ von Luisa Valentin

Zum Inhalt: Arzthelferin Melanie ist seit einigen Jahren glücklich mit Architekt Jonas liiert, die beiden haben zusammen eine wunderschöne Wohnung, beruflich und beziehungsmäßig läuft es bei beiden ziemlich gut. Auch im Bett klappt es hervorragend. Melanie will den Rest ihres Lebens mit Jonas verbringen. Da ist sie sich ziemlich sicher. Doch dann tritt Tom in ihr Leben und geht ihr nicht mehr aus dem Kopf. Und auch Tom verliebt sich Hals über Kopf in Melanie. Doch Melanie liebt auch Jonas. Geht das? Zwei Männer gleichzeitig lieben? Melanie ist hin- und hergerissen. Was soll sie nur tun? Für wen soll sie sich entscheiden? Für Jonas? Für Tom? Für keinen von Beiden? Egal welche Entscheidung sie trifft, es tut weh. Jonas und Tom spüren die Zerrissenheit Melanies und schlagen ein ungewöhnliches Experiment vor: Eine Beziehung zu Dritt! Kann das gutgehen? Weiterlesen

Rezension: „Crossfire – Vollendung“ von Sylvia Day

Zum Inhalt: Eva und Gideon haben sich heimlich das Ja-Wort gegeben und wollen nun offiziell im Kreis ihrer Familien eine große Hochzeit feiern. Ihr Leben könnte so wunderschön sein, wären da nicht die alten, immer noch schwelenden Konflikte und die Menschen, die ihnen nach wie vor nicht wohlgesonnen sind und ihnen immer wieder Steine in den Weg legen. Doch Gideon wäre nicht Gideon und Eva wäre nicht Eva, wenn sie nicht alles dransetzen würden, sämtliche Schwierigkeiten aus dem Weg zu räumen, um endlich glücklich sein zu können. Weiterlesen

Rezension: „Dorotea … amore mio!“ von Monica Bellini

Zum Inhalt:

Dorotea kommt aus ärmlichen Verhältnissen und hat viel in ihrem bisherigen Leben erreicht. Mittlerweile ist die 32jährige eine angesehene Geschäftsfrau und ist Mitunternehmerin eines erfolgreichen Florenzer Modeunternehmens. Sie ist seit vielen Jahren glücklich mit Fabio verheiratet. Ihre Liebe begann wie im Märchen, sie fing als Praktikantin in seinem Unternehmen an und kurze Zeit später waren die beiden verheiratet. Das Leben könnte nicht schöner sein. Doch dann kehrt Dorotea eines Tages überraschend früher von einer Geschäftsreise heim und erlebt Zuhause eine unerwartete und unangenehme Überraschung, die ihr ganzes Glück zusammenbrechen lässt. Doch wie sagt man so schön: schließt sich eine Tür, öffnet sich woanders eine andere ….. Weiterlesen

© 2019 Buchspinat

Theme von Anders NorénHoch ↑