Der Bücher-Blog

Kategorie: Drama & Schicksal (Seite 2 von 10)

Rezension: „Unser Weg nach morgen“ von Jana Voosen

[Rezensionsexemplar]

Zum Inhalt:

Hamburg. Der zweite Weltkrieg steht bevor. Lilo, der jüngste Spross einer angesehenen Hamburger Kaufmannsfamilie verliebt sich unsterblich in etwas älteren Ludwig. Ludwig nimmt das junge Mädchen eines Abends mit zu einer Tanzveranstaltung der sogenannten „Swing Kids“. Lilo ist fasziniert von den Menschen, von der Musik, vom Tanzen und von Ludwig. Doch der Krieg rückt unvermeidlich näher und schon bald wird die junge Liebe überschattet. Ludwig wird an die Front geschickt und Lilo stellt fest, dass sie schwanger ist. Schwanger und unverheiratet. Sie kommt in ein Lebensbornheim und ist bald gezwungen, um ihre Tochter und ein freies Leben zu kämpfen…

Weiterlesen

Rezension: „Warten auf ein Wunder“ von Anna McPartlin

[Rezensionsexemplar]

Zum Inhalt:

Irland 1976: Die sechzehnjährige Catherine wird schwanger. Vom Sohn des Richters. Doch der Richter weiß den Skandal zu verhindern und sorgt dafür, dass das junge Mädchen in ein Heim für ledige Mütter gebracht. Dort geschehen schlimme Dinge und Catherine wird das Kind gegen ihren Willen weggenommen. Doch sie hört nie auf, um ihre Tochter zu kämpfen…

Irland 2020: Jede Woche trifft sich die Selbsthilfegruppe für Frauen, die nicht schwanger werden. Da ist Natalie, deren Lebensgefährtin keine Kinder will. Janet kommt über ihre Fehlgeburt nicht hinweg und Caroline will unbedingt nochmal eine IVF versuchen und setzt damit ihre Ehe aufs Spiel. Und dann ist da noch Ronnie. Lebenslustig. Sie verändert das Leben der anderen drei Frauen durch ihre direkte und empathische Art. Doch auch sie trägt ein trauriges Geheimnis mit sich…

Weiterlesen

Rezension: „Postscript – Was ich Dir noch sagen wollte“ von Cecelia Ahern

[Eigenes Exemplar]

Zum Inhalt:

Seit Gerrys Tod sind einige Jahre vergangen. Holly hat sich in ihrem neuen Leben ohne Gerry eingerichtet. Sie führt eine neue Beziehung und denkt über Zusammenziehen nach.

Doch dann bittet ihre Schwester sie für eine Aufzeichnung ihres Podcast über die Briefe von Gerry zu sprechen. Der Podcast wird ein großer Erfolg. Als der Club „P.S. Ich liebe Dich“ sie bittet, ihr beim Schreiben von Abschiedsbriefen an ihre Lieben zu helfen, werden die Erinnerungen an Gerry und das Jahr nach seinem Tod wieder allzu lebendig und drohen, ihr ruhiges Leben, ihre Beziehung und ihre Pläne ziemlich durcheinander zu wirbeln….

Weiterlesen

Rezension: „Gegen den bittersten Sturm“ von Brittainy C. Cherry

[Eigenes Exemplar]

Zum Inhalt:

Als Aaliyah – verkleidet als Rotkäppchen – auf einer Halloweenparty plötzlich Connor Roe, verkleidet als Captain America begegnet, beschließt sie, etwas völlig Verrücktes zu tun und die beiden ziehen gemeinsam durch die Stadt. Ohne sich ihren Namen zu verraten. Ohne die Telefonnummer auszutauschen. Denn wenn das Schicksal es will, werden sie sich wiedersehen.

Beide konnten einander nie vergessen und das Schicksal konnte es scheinbar auch nicht. Auf einer Veranstaltung begegnen sie sich wieder. Doch Aaliyah ist verlobt. Ausgerechnet mit dem Mann, den Connor zutiefst verabscheut…

Weiterlesen

Rezension: „Ein letztes Mal, für immer“ von Christelle Zaurrini

[Eigenes Exemplar]

Zum Inhalt: Eigentlich wollte Amy mit Jared für immer glücklich sein. Doch dann änderte ein Schicksalsschlag alles. Und Jared lässt Amy jeden Tag dafür bezahlen. Amy verschwindet immer mehr in sich selbst. Bis irgendwann nichts mehr von ihr übrig ist.

Doch dann begegnet ihr Sean. Und plötzlich scheint das Leben einen Sinn zu haben. Doch Amy ist verheiratet. Sie kann Jared nicht verlassen. Zu gefährlich. Denn Jared ist unberechenbar. Doch Sean ist nicht bereit, die große Liebe seines Lebens aufzugeben…

Weiterlesen

Rezension: „Fuck you Hope“ von Daniela Hartig

[Eigenes Exemplar]

Zum Inhalt:

Seit dem Abend an dem Storm erfahren hat, dass Floyd sie auf seiner Geburtstagparty vergewaltigt hat, sind einige Jahre vergangen. Storm ist aus seinem Leben verschwunden. Floyd ist abgestürzt. Wollte sein Leben beenden. Hat es nicht ertragen, Storm verloren zu haben.

Ein Unfall bringt ihn dazu, sein Leben zu überdenken. Er gibt seinem Leben eine neue Richtung. Kein Alkohol, keine Drogen, keine Frauen, kein Auto. Er studiert Sozialarbeit. Zieht aus. Leistet gemeinnützige Arbeit. Hofft, so seine Schuld abtragen zu können.

Als er einer Gruppe Kindern Schwimmunterricht gibt, traut er seinen Augen kaum. Storm begleitet die Kindergruppe. An ihrer Hand ein kleines Kind….

Weiterlesen

Rezension: „All das Ungesagte zwischen uns“ von Colleen Hoover

[Eigenes Exemplar]

Zum Inhalt:

Das beschauliche Leben von Morgan endet jäh: Gestern hat sie noch zusammen mit ihrem Mann, ihrer Tochter, ihrer Schwester und deren Verlobten ihren Geburtstag gefeiert. Einen Tag später steht sie vor den Trümmern ihres Lebens. Ihr Mann und ihre Schwester sind bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Als ihr bewusst wird, dass die beiden eine Affäre miteinander hatten, beschließt sie, ihrer Tochter Clara nichts davon zu verraten, um sie zu schützen. Doch sie ahnt nicht, dass dieser Entschluss ihr fast noch die Tochter nimmt…

Weiterlesen

Rezension: „Fuck you Love“ von Daniela Hartig

[Eigenes Exemplar]

Zum Inhalt:

Nach einer durchfeierten Nacht wacht Storm desorientiert auf. Schnell wird ihr klar, dass ihr vermutlich jemand K.O.-Tropfen in ihren Drink geschüttet hat. Doch was ist danach passiert? Sie hat eine schlimme Vermutung. Und jemanden in Verdacht. Doch ihre Erinnerung ist mehr als unscharf.

Floyd erinnert sich nicht mehr, was auf seiner Geburtstagparty geschehen ist. Er erinnert sich nur noch daran mit Storm Strip Poker gespielt zu haben. Danach Filmriss. Doch in ihm verbleibt ein ungutes Gefühl. Hat er ihr wirklich Gewalt angetan? Er muss rausfinden, was sie weiß. Es könnte sonst sein ganzes Leben zerstören.

Doch womit er nicht gerechnet hat: die unnahbare, nicht auf den Mund gefallene, toughe Storm berührt ihn. Sie blickt tiefer in seine Seele, als das je zuvor einem Menschen gelungen ist.

Doch was passiert, wenn seine Vermutung sich bewahrheitet? Wird er dann den einzigen Menschen verlieren, der ihm jemals etwas bedeutet hat?

Weiterlesen

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2022 Buchspinat

Theme von Anders NorénHoch ↑